Conny Kanik

Sieben Jahre nach dem DebĂŒtalbum IMMER DU erscheint das zweite Conny Kanik Album WORAN GLAUBST DU. War die erste CD noch eine auf Hochglanz polierte und durchgestylte Studio-Pop-Produktion mit Vertrieb ĂŒber Sony und allem Pipapo, kommt das zweite Werk eher leise und persönlich daher. Viele Aufnahmen, inklusive Gesang entstanden in alleiniger Kanik-Regie in einem Bungalow im Spreewald. Pianist Markus Zimmermann ĂŒbernahm sensibel den Arrangement-Part und bewahrte dabei die AuthentizitĂ€t des Aufnahmesettings. Das Mastering wurde in die HĂ€nde von Emanuel Uch alias The EmU gelegt, der auch mit dem natĂŒrlichen Wintergarten-Hall leben musste.

Wollte Kanik mit der ersten Platte noch die Welt erobern, so geht es mit der zweiten CD schlicht um ihr ganz eigenes GefĂŒhl. Erdige Singer-Songwriter Titel statt aalglatte Studio-Songs. Das Album darf unperfekt sein, auch mal mit einem Gitarrenknarzen; dafĂŒr mit dem richtigen GefĂŒhl bei der Aufnahme. Warm und ehrlich soll es klingen. Und dann soll die Welt davon doch halten, was sie will.

RĂŒckblick: Nach zwei EPs mit Bandprojekten veröffentlichte Conny Kanik 2010 die Single Ein schöner Tag. Der Titel wurde zum Sommerhit bei Radio Antenne MV. 2011 erschien ihr erstes Album IMMER DU (Neo Membran / Sony Music). Zahlreiche Auftritte quer durch die Republik folgten. Im Friedrichstadtpalast Berlin prĂ€sentierte sie einige Songs aus dem Album, begleitet von dem 200-Mann starken ORSO – The Rock Symphony Orchestra.

Nach der Unplugged Tour 2012 entschloss sich Conny Kanik, den Fokus zunĂ€chst auf ihr Kinderprogramm Abenteuer mit KESS zu legen. Bis dato schrieb sie vier Kindermusicals, produzierte vier Alben sowie eine DVD. Die fĂŒnfte CD TANZPIRAT erscheint zeitgleich zum Album WORAN GLAUBST DU am 20.04.2018. Seit ĂŒber zehn Jahren schreibt die Leipzigerin auch Titel fĂŒr die kleinen Zuhörer und setzt diese mit dem Kinderprogramm „Abenteuer mit KESS“ um. Deutschlandweit spielt sie mit ihrem Ensemble Mitmach-Konzerte, auf kleinen bis riesigen BĂŒhnen, von Kita bis Legoland und Tropical Island. Gemeinsam mit dem Tanzstudio T.A.B.U. entstand ein Mittanz-Video zum Titelsong Tanzpirat. Dieses gibt es dann pĂŒnktlich zur Veröffentlichung auf dem YouTube Kanal von KESS zu sehen.

Nach 2011 erschienen weitere Singles fĂŒr Erwachsene:
2012: „Rette sich wer kann – hier kommt der FF USV Jena“ – Hymne fĂŒr den Frauenfußballerstligisten
2013: „Ich fahre mit“ – Song fĂŒr das Mitfahrportal „Fahrgemeinschaft.de“
2013: „Lauf Baby lauf“

Im Herbst 2017 grĂŒndete Conny Kanik das Musiklabel RudyWouldLikeIt. UnabhĂ€ngig und in kleinen Schritten, dafĂŒr selbstbestimmt. So lautet das Motto. Das macht ja auch viel mehr Spaß, als sich den gefrĂ€ĂŸigen Branchenriesen an den Hals zu werfen. Jetzt sammelt sie also eigene Erfahrung auf der Hersteller-Seite und teilt diese dann kĂŒnftig auch gerne mit anderen, die nicht darauf warten, endlich entdeckt zu werden. Alles wird gut. So sieht’s aus. Und woran glaubst du?